Zwei­jäh­ri­ge Bauzeit

Bund unter­stützt die Sanie­rung der Vil­la Remeis 

Die Vil­la Rem­eis muss saniert wer­den. Unter ande­rem soll ein wei­te­res Absin­ken des Gebäu­des ver­hin­dert wer­den. Die Finan­zie­rung des Pro­jekts ist nun etwa zur Hälf­te aus Zuwen­dun­gen des Bun­des und der Ober­fran­ken­stif­tung gesichert.

Null­num­mer in Buchbach

“Dom­rei­ter” hal­ten Ober­bay­ern auf Abstand 

Haben die Bam­ber­ger nun in Buch­bach Punk­te lie­gen las­sen oder hat man einen Kon­kur­ren­ten um den Abstieg auf Distanz gehal­ten? So sicher waren sich die “Dom­rei­ter” nach dem Abpfiff selbst nicht. In Buch­bach gab es ges­tern ein 0:0.

Pla­ka­te von 1924

Aus­stel­lung Staats­ar­chiv: Kampf um die Demokratie 

Das Staats­ar­chiv Bam­berg eröff­net am 4. März die Aus­stel­lung „Kampf um die Demo­kra­tie. Pla­ka­te aus dem Wahl­jahr 1924“. Sie zeigt, wie vor 100 Jah­ren Wahl­kampf mit Pla­ka­ten gemacht wurde.

Pre­digt zum Kunigundentag

Weih­bi­schof Gössl: „Wer nicht ver­ge­ben kann, bleibt Gefan­ge­ner des Unrechts“ 

Mit einem Fest­got­tes­dienst im Dom hat das Erz­bis­tum Bam­berg am gest­ri­gen Sams­tag den Kuni­gun­den­tag als Diö­ze­san­tag der Frau­en gefei­ert. Er stand in die­sem Jahr unter dem Mot­to „Was Frau­en tragen“.

Neue Lei­te­rin des Zen­trums Welterbe

Simo­na von Eyb im Interview 

Seit 1. Okto­ber ist Simo­na von Eyb die neue Lei­te­rin des Zen­trums Welt­erbe Bam­berg. Wir haben sie zum Inter­view getrof­fen und mit ihr über den Zustand des Bam­ber­ger Welt­erbes, das knap­pe Bud­get, neue For­men von Tou­ris­mus und ein viel­tei­li­ges Schau­bild gesprochen.

Bun­­des­­po­­li­­zei­aus- und ‑fort­bil­dungs­zen­trum Bamberg

244 Poli­zei­meis­te­rin­nen und Poli­zei­meis­ter ernannt 

Nach zwei­ein­halb­jäh­ri­ger Aus­bil­dung haben 244 jun­ge Frau­en und Män­ner die Lauf­bahn­prü­fung des mitt­le­ren Poli­zei­voll­zugs­diens­tes im Bun­des­po­li­zei­aus- und ‑fort­bil­dungs­zen­trum (BPOLAFZ) Bam­berg erfolg­reich abge­schlos­sen. Die Poli­zei­meis­te­rin­nen und Poli­zei­meis­ter wur­den am gest­ri­gen Frei­tag verabschiedet.

Was ist los an der Uni­ver­si­tät Bamberg?

Pla­kat­aus­stel­lung, Künst­li­che Intel­li­genz und Kul­tur­er­be im länd­li­chen Raum 

In den nächs­ten Tagen bie­tet die Uni­ver­si­tät Bam­berg eini­ge Ver­an­stal­tun­gen an. Auf dem Pro­gramm ste­hen eine Pla­kat­aus­stel­lung zu stu­den­ti­scher Ver­kös­ti­gung und zwei Tagun­gen, ein­mal zu künst­li­cher Intel­li­genz und ein­mal zum Kul­tur­er­be in länd­li­chen Räumen.

Aus der Fami­lie der Bilchen

Sie­ben­schlä­fer und wei­te­re Bilch­art haben Lebens­raum in Bamberg 

Was vor­her nicht ganz klar war, hat das Kli­ma- und Umwelt­amt Bam­bergs nun erfor­schen las­sen. Wo genau im Bam­ber­ger Stadt­ge­biet leben die Bilch­ar­ten Sie­ben­schlä­fer, Gar­ten­schlä­fer und Haselmaus?

1 2 3 331