Browse Tag

Eichenprozessionsspinner

Bio­lo­gi­scher Wirk­stoff kommt zum Einsatz

Gesund­heits­ri­si­ko: Rück­kehr des Eichenprozessionsspinners

Die Aus­brei­tung des Eichen­pro­zes­si­ons­spin­ners könn­te auch in die­sem Früh­jahr ein Risi­ko für Mensch und Pflan­zen dar­stel­len. Seit ges­tern wird dar­um im Stadt­ge­biet ein bio­lo­gi­scher Wirk­stoff gegen die Rau­pen des Insekts versprüht.

Die war­men Tem­pe­ra­tu­ren des Früh­jahrs sor­gen nicht nur dafür, dass Pflan­zen frü­her sprie­ßen, sie begüns­ti­gen auch die Ent­wick­lung des Eichen­pro­zes­si­ons­spin­ners. Die Rau­pen der Fal­ter­art sind gefürch­te­te Schäd­lin­ge, die immer wie­der Pflan­zen und Bäu­me befal­len und mas­sen­haft Blatt­werk auf­fres­sen. Vor allem der dem Namen des Insekts ent­spre­chen­de Befall von Eichen war im Bam­ber­ger Stadt­ge­biet in den letz­ten Jah­ren ein all­ge­gen­wär­ti­ges Problem.

Auch kön­nen die Här­chen der Rau­pen des Eichen­pro­zes­si­ons­spin­ners ein Gesund­heits­ri­si­ko für Men­schen dar­stel­len. Die fei­nen Brenn­haa­re kön­nen bei Berüh­rung oder beim Ein­at­men ver­schie­dens­te all­er­gi­sche Reak­tio­nen aus­lö­sen, von star­ken und Haut­aus­schlä­gen bis hin zu Schockreaktionen.

Seit ges­tern (15. April) ver­sprüht der für die städ­ti­schen Grün­an­la­gen zustän­di­ge Bam­berg Ser­vice laut einer Mit­tei­lung der Stadt­ver­wal­tung dar­um beson­ders betrof­fe­ne Berei­che mit einem unge­fähr­li­chen Bio­zid. Die Behand­lung aller Bäu­me soll etwa eine Woche in Anspruch nehmen.

An die­sen Eichen-Stand­or­te wer­den Bäu­me besprüht:

  • ERBA-Park
  • Ade­naue­ru­fer – Heinrichsbrücke
  • Pan­zer­lei­te
  • Loben­hof­fer­stra­ße
  • E.T.A. Hof­mann Gymnasium
  • Bolz­platz Süd-West
  • Wil­densor­ger Schule
  • Bay­er­leins­wie­se
  • Hein­richs­park
  • Dis­tel­weg
  • Trim­berg­schu­le
  • Moos- und Jahnstraße
  • Stauf­fen­berg­schu­len
  • Dr. Hans-Neu­bau­er­stra­ße
  • Dient­zen­ho­fer Gymnasium
  • Fuch­s­park­sta­di­on
  • Pödel­dor­fer Stra­ße, Ankerzentrum
  • Kem­mer­stra­ße
  • Hans-Mor­per Stra­ße 3
  • Wachol­der­weg
  • Pes­ta­loz­zi­stra­ße
  • Giech­burg­blick