Browse Tag

Meisterschaft im Handwerk

Julia Chi­li­an und Pas­cal Büschel

Deut­sche Meis­ter­schaft im Hand­werk: Zwei Titel gehen nach Oberfranken

Julia Chi­li­an und Pas­cal Büschel, bei­de aus Ober­fran­ken, haben bei der Deut­schen Meis­ter­schaft im Hand­werk gewon­nen. In Ber­lin wur­den sie nun ausgezeichnet.

Die Medi­en­tech­no­lo­gin Julia Chi­li­an und der Elek­tro­ni­ker der Fach­rich­tung Ener­gie- und Gebäu­de­tech­nik, Pas­cal Büschel, bei­de aus Coburg, sind die bes­ten Nach­wuchs­ge­sel­lin und der bes­te Nach­wuchs­ge­sel­le ihres Faches in Deutsch­land, wie die Hand­werks­kam­mer für Ober­fran­ken mit­teil­te. Die bei­den setz­ten sich bei der „Deut­schen Meis­ter­schaft im Hand­werk – Ger­man Craft Skills 2023“ in ihren Gewer­ken durch. Nun wur­den sie im Ber­li­ner Con­gress Cen­ter als Deut­sche Meis­te­rin und Deut­scher Meis­ter aus­ge­zeich­net. Die Hand­werks­kam­mer für Ober­fran­ken wird die bei­den Bun­des­bes­ten, wei­te­re Lan­des­sie­ger und die bes­ten Gesel­lin­nen und Gesel­len auf Kam­mer­ebe­ne zusätz­lich bei ihrer Abschluss­fei­er des Wett­be­werbs am 26. Janu­ar 2024 in Bam­berg ehren.

Julia Chi­li­an wohnt in Groß­hei­rath und hat ihre Aus­bil­dung bei der Schrei­ner Coburg absol­viert. Pas­cal Büschel aus Mee­der lern­te sei­nen Beruf bei Kirch­ner Elek­tro­tech­nik, eben­falls in Coburg. Neben den bei­den Bun­des­bes­ten erhielt ein wei­te­rer Hand­wer­ker aus Ober­fran­ken einen Preis bei der Deut­schen Meis­ter­schaft im Hand­werk. Jan Weiß aus Stamm­bach erreich­te beim Bun­des­ent­scheid den drit­ten Platz. Sei­ne Aus­bil­dung zum Anla­gen­me­cha­ni­ker für Sanitär‑, Hei­zungs- und Kli­ma­tech­nik absol­vier­te er bei Otto Mün­zer Sohn in Schauenstein.

Die Deut­sche Meis­ter­schaft im Hand­werk ist laut HWK in Deutsch­land und Euro­pa ein­zig­ar­tig. In mehr als 130 Gewer­ken mes­sen sich in bis zu vier auf­ein­an­der auf­bau­en­den Ebe­nen die bes­ten Absol­ven­tin­nen und Absol­ven­ten einer beruf­li­chen Aus­bil­dung. Das heißt: Mehr als 3.000 Jugend­li­che star­ten jedes Jahr deutsch­land­weit in den Wett­be­werb um den Bun­des­ti­tel in ihrem Gewerk.

Der Wett­be­werb steht unter der Schirm­herr­schaft von Bun­des­prä­si­den­ten Frank-Wal­ter Stein­mei­er. Aus­rich­ter sind der Zen­tral­ver­band des Deut­schen Hand­werks und die Stif­tung für Begab­ten­för­de­rung im Hand­werk. Dabei wer­den sie vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft und Kli­ma­schutz unterstützt.