Out­door-Foto­aus­stel­lung

„Foto­park“ in Forchheim

1 Min. zu lesen
Fotopark
Die Ausstellung „Fotopark“ in Forchheim, Foto: Lorenz Deutsch, Kulturamt Forchheim
Noch bis 16. Okto­ber zeigt der Forch­hei­mer Stadt­park die Out­door-Foto­aus­stel­lung „Foto­park“. Die Schau bie­tet Foto­gra­fien inter­na­tio­na­ler und loka­ler Foto­gra­fin­nen und Fotografen.

Seit eini­gen Jah­ren erfreu­en sich Foto­aus­stel­lun­gen unter frei­em Him­mel wach­sen­der Beliebt­heit, teil­te die Stadt Forch­heim mit. Denn das Zusam­men­spiel von Foto­gra­fien, Licht­ver­hält­nis­sen und Natur­ein­drü­cken ver­spre­che ein beson­de­res Erleb­nis für das Publi­kum. Zusam­men mit dem Foto­gra­fen Kai Rog­ler ent­stand im Forch­hei­mer Kul­tur­amt des­halb die Idee, eine sol­che Aus­stel­lung, den „Foto­park“, auch in Forch­heim zu initiieren.

Die­ser „Foto­park“ zeigt noch bis 16. Okto­ber groß­for­ma­ti­ge über die Flä­che des Stadt­gar­tens ver­teilt Foto­gra­fien ver­schie­dens­ter Künst­le­rin­nen und Künst­ler. Das bie­te die Gele­gen­heit, sich von nah und fern auf die Moti­ve ein­zu­las­sen und einen eige­nen Weg durch die Aus­stel­lung zu finden.

The­ma­tisch erwar­tet Publi­kum im Stadt­park zwi­schen Satt­ler­tor- und Von-Brun-Stra­ße eine Zusam­men­stel­lung unter­schied­li­cher Gen­res wie Street- und Rei­se­fo­to­gra­fie, Mode- und Natur­fo­to­gra­fie. Neben inter­na­tio­nal renom­mier­ten Foto­künst­le­rin­nen und ‑künst­lern stel­len auch loka­le Foto­in­itia­ti­ven eini­ge Wer­ke aus. Ins­ge­samt zeigt der „Foto­park“ mehr als 150 Bildmotive.

Unter den über 50 Foto­gra­fin­nen und Foto­gra­fen sind sowohl regio­na­le als auch natio­nal und inter­na­tio­nal bekann­te bezie­hungs­wei­se aus­ge­zeich­ne­te Foto­gra­fin­nen und Foto­gra­fen wie Nomi Baum­gartl, Ste­fan Dokou­pil oder Tho­mas B. Jones ver­tre­ten. Mit dem Foto­Forum­Forch­heim, die einen Foto­wett­be­werb zum „Foto­park“ rea­li­siert haben, brin­gen sich auch #Forch­heimshots und das Unpo­sed Collec­ti­ve Nürn­berg ein.

Weiterer Artikel

Baye­ri­sches Lan­des­amt für Statistik

Immer mehr E‑Bikes in Bayern

Nächster Artikel

IHK für Ober­fran­ken Bayreuth

Vie­le offe­ne Aus­bil­dungs­stel­len im Bam­ber­ger Raum